'; if ($_SESSION['font'] == 2) echo ''; ?>

Im folgenden Lexikon finden Sie gängige Fachbegriffe zum Thema Blasenschwäche verständlich erklärt:

 

Harndrang

Der Körper produziert täglich zwischen einem und eineinhalb Liter Urin. Dieser wird in den Nieren gebildet und sammelt sich nach und nach in der Blase. Ist die Blase voll, sendet der Körper einen Reiz, der als Harndrang bezeichnet wird. Der Harndrang sorgt dafür, dass wir eine Toilette aufsuchen und die Blase entleeren.