Mit MoliMed bietet HARTMANN als beinahe einziger Hersteller ein Sortiment, das die Haut bei Blasenschwäche zusätzlich in Schutz nimmt. Denn die Verteilerauflage der MoliMed Produkte behält stets einen hautneutralen pH-Wert von 5,5.

Warum ist der pH-Wert 5,5 so wichtig?
Die äußere Schicht der Haut hat einen pH-Wert von 4,5 bis 5,5. Das leicht saure Hautmilieu dient als Schutzmantel gegen Bakterien und Pilze und fördert eine schnelle Regeneration bei Verletzungen. Flüssigkeiten haben einen abweichenden pH-Wert, greifen also den natürlichen Säureschutzmantel der Haut an und zerstören ihn. Die Folge: Hautirritationen.

MoliMed nimmt Ihre Haut in Schutz

Mit einem hautneutralen pH-Wert von 5,5 stabilisiert MoliMed die natürliche Schutzfunktion der Haut. Zusätzlich schützt der Saugkörper von MoliMed vor Rücknässung und hält die Haut angenehm trocken.

So leistet MoliMed einen Beitrag für Ihr Wohlbefinden und hilft Ihnen, ein aktives Leben zu führen – trotz Blasenschwäche.

pH-Wert 5,5 - die Vorteile:

  • pH-hautneutral
  • Stabilisiert den natürlichen Schutzmantel der Haut
  • Unterbindet die Vermehrung von Bakterien
  • Beugt Hautschädigungen vor
  • Hautschutz von unabhängigem Labor bestätigt